Gefundene Beiträge

Wählt den Artikel, der euch interessiert, durch Klicken auf die Überschrift aus.

‚Ein gutes Bild entsteht im Kopf‘ - so steht es in vielen Lehrbüchern der Fotografie geschrieben. Was soll uns dieser Satz sagen? Wie setzen wir diese Empfehlung beim Fotografieren um?

Die Belichtungsmessung dient zur Dosierung der Lichtmenge bei der Aufnahme bei unterschiedlichen Umgebungslichtbedingungen.

In kritischen Lichtsituationen mit hohem oder gerade sehr niedrigem Kontrast suchen wir einen bestmöglichen Belichtungswert. Hier hilft es "nach rechts zu belichten".

Mit Fotos erfassen wir Farbe und Licht. Mit der Belichtungsmessung müssen wir zunächst die Lichtmenge so dosieren, dass das Foto korrekt in Farbe und Helligkeit wiedergegeben wird.

Copyright 2021 - Norbert Kohlhauer

Suchen Sie Firma Kohlhauer Lärmschutzwände aus Gaggenau?